Social Media Experiment 2014

Neujahrsvorsätze, Themen-Jahrespläne, ein verrücktes Jahresmotto und ein gewagtes Experiment – so startet das webconaction Jahr 2014!


Vorsätze und eine etwas verrückte Social-Media-Idee

Gleich in der 1. Januarwoche habe ich mich daran gemacht, meine Ideen für 2014 endlich zu Papier (beziehungsweise zu einem Word-Dokument) zu bringen. Dabei handelt es sich wie in jedem Unternehmen um einen groben Jahres-Themenplan, also eine Fahrplan, der mich das ganze Jahr begleiten wird. Die konkrete Ausarbeitung der einzelnen Aktionen (Blog, Messe, Marketing) erfolgt dann Schritt für Schritt.

Warum ich so spät dran bin, wo ich doch meinen Kunden immer wieder vorpredige, rechtzeitig zu planen? Nun ja, da gäbe es sicherlich viele Entschuldigungen wie “Meine Kunden gehen vor” oder “Vor Weihnachten war es so stressig”. Aber ehrlich gesagt, hatte ich bis zuletzt einfach nicht die zündende Idee, welches Thema ich 2014 konkret aufgreifen wollte.

Ich habe in den vergangenen Wochen soviele (sehr ähnlich lautende) Zusammenfassungen von Social Media Tipps 2014 und Rückblicke 2013 gelesen, dass mir wieder einmal eins klar wurde: ich werde auch weiterhin keine 0815-Blogbeiträge schreiben, nur damit irgendetwas in meinem Blog steht. Selbiges gilt natürlich auch für die Kanäle auf Facebook und Google+.

 

Die Inspiration kam an Silvester

Silvester hat es dann gezündet :-).

Mit den Vorsätzen fürs Neue Jahr wie

  • Mehr interessante Blogbeiträge aus den Bereichen Onlinemarketing und Tourismus für meine Leser schreiben
  • Mehr über meine Arbeit als Selbstständige bei webconaction zeigen
  • Mehrwerte für meine Kunden schaffen
  • …..

kam mir auch endlich das Motto des Jahres in den Sinn! Vielleicht ein wenig verrückt – aber …..

2014 soll mein “Karibisches Jahr” werden.

Nicht nur, weil ich dabei automatisch an Sonne, Strand, Meer und Cocktails denke – karibisches Feeling bedeutet für mich auch Leichtigkeit, Inspiration und Bodenständigkeit. Lassen Sie sich also überraschen, was das alles mit Tourismus und Social Media zu tun haben kann.

 

Social Media Experiment

Zum Jahresbeginn habe ich mir deshalb ein ganz besonderes Experiment ausgedacht. Dabei kombiniere ich Berufliches und Privates miteinander und erzähle in meinem Blog über meine persönlichen Erlebnisse und die Erkenntnisse für meine webconaction-Themen aus den Bereichen Tourismus, Onlinemarketing und Onlineredaktion. Ich bin selbst gespannt, wie dies ablaufen wird und mit welchem Ergebnis am Ende dastehen werde. ;-)

Die Idee:

* Ich nehme privat an einem 8wöchigen Fitness-Projekt teil, welches medial auf der Homepage des Anbieters sowie über Blogbeiträge der Teilnehmerinnen begleitet wird.
* Neben meiner sportlichen Herausforderung, interessieren mich vor allem Fragen, wie es sich anfühlt selbst regelmäßiger privater Blogger zu sein, ob auch andere Frauen regelmäßig über ihre Erfahrungen in den Blogs schreiben werden, wie die Kommentare dazu sind, ob das Projekt in den sozialen Medien gespielt wird usw.

Mehr dazu also in den nächsten Wochen!

Bis bald,

Barbara Reichart