Ein Blogartikel zur Weihnachtszeit

Lieber Leser,

 

der Countdown läuft, nur noch wenige Tage und dann ist die Adventszeit schon wieder rum und das langersehnte Weihnachtsfest kann gefeiert werden.

Ich weiß nicht wie es Ihnen geht, aber ich habe in den letzten Woche oftmals das Wort “Jahres-Endzeit-Stimmung” gehört. Anstatt der besinnlichen Zeit, ist es für viele Menschen die stressigste Zeit des Jahres.

Und viele von Ihnen kennen das sicher auch: die letzten Monate des Jahres, die speziell für die Touristiker mit viel Arbeit und Vorbereitungen für die Saison 2013 verbunden sind. Gastgeberverzeichnisse müssen bis zur CMT fertig gedruckt sein, Flyer und Informationsbroschüren überarbeitet, die eigene Website aktualisiert werden. “Alle Jahre wieder” müssen die Preise in den Buchungssystemen neu eingegeben werden und natürlich darf man auch nicht vergessen, dass der buchhalterische Jahreswechsel ordentlich durchgeführt und die letzten Rechnungen bezahlt, eingefordert und verbucht werden müssen.

Ganz nebenbei hört man dann, dass die Tourist-Informationen sich gerade im Winterschlaf befinden, weil die Öffnungszeiten ja reduziert wurden und “die” jetzt eh nichts zu tun haben. Aber liebe Leute, dem ist nicht so! Es wird fleißig gearbeitet, damit auch in der kommenden Saison wieder alles rund läuft. Es werden “im Hintergrund” Messen vorbereitet, Marketingaktionen geplant und Statistiken ausgewertet und noch vieles mehr.

Ich dachte mir, dass es bei all dem Stress nun genug der Studien, Tipps und Infos rund um Social Media und Tourismus ist, und habe daher beschlossen, meinen letzten Blogbeitrag im Jahr 2012 dem Thema Weihnachten zu widmen :-D .

Die Zeit sie rennt so schnell dahin
alle haben nur noch Weihnachten im Sinn.
Viel Hektik breiten sich nun aus
jeder rennt geschäftig durch sein Haus.
Was soll ich nur kochen – was soll ich schenken,
bestimmt nur noch das unser tägliches Denken?
Drum wünsch ich nun allen für die kommende Zeit
etwas mehr Ruhe und Besinnlichkeit-
gemütliche Stunden bei Kerzenschein
einfach ein schönes Beisammensein.
In diesem Sinne ein schönes Weihnachtsfest

(Anne M.)

Damit die letzten Vorbereitungen für Sie vielleicht etwas entspannter ablaufen, habe ich Ihnen ein paar Online-Helferlein rausgesucht. Ich hoffe, dass die ein oder andere Plattform Ihnen bei der Suche nach den letzten Geschenken, dem perfekten Weihnachtsessen oder Liedern für die Heilige Nacht behilflich sein kann:

  • Online Einkaufen mit Lieferung bis 24. Dezember noch möglich: www.amazon.de
  • Ideen für die letzten Weihnachtsgeschenke: www.dawanda.com
  • Regionale Geschenke und Produkte kommen immer gut an! z.B. Bier oder Käse …
  • Kochrezepte mit Commitybeiträgen, damit am Heilig Abend nichts schief geht vom Chefkoch persönlich
  • Last Minute Weihnachtslieder 

 

Ich wünsche Ihnen ein ruhiges und erholsames Weihnachtsfest, genießen Sie die Zeit mit Ihren Lieben und nehmen Sie sich auch einfach mal kurz Zeit für sich selbst!

 

Alles Liebe

 

Ihre Barbara Reichart
webconaction Social Media|Redaktion|Tourismus