Kaufmann Spirits Website mit Shop und Blog

100 % Qualität – Edelbrände aus Tirol

Kaufmann Spirits – das sind beste Edelbrände aus den rauhen Tiroler Bergen. Liebe zum Produkt, ausgezeichnete Qualität und Herzblut in der Herstellung aller Produkte zeichnen diesen Betrieb aus. Das klare, edle Design der Flaschen, des Logos und natürlich auch der Webseite spiegeln dies wider.

Ich durfte für Kaufmann Spirits die komplette Planung, Umsetzung des Designwunsches und redaktionelle Bearbeitung übernehmen.

In den Bergen gebrannt

Neben den Informationsseiten beinhaltet dieses WordPress-Projekt auch einen Shop mit insgesamt mehr als 30 Produkten sowie einen Blog mit aktuellen Beiträgen zu den Aktivitäten und Veranstaltungen von Kaufmann Spirits.

Wolfgang Kaufmann kann nun so jederzeit Produkte in seinem Shop hinzufügen, Daten ändern und seine Kunden über Neues aus den Bergen informieren.

Vorstellung der Schaubrennerei

Die Vorstellung der neuen Mühlberg Rem, der angeschlossenen urigen Schaubrennerei, war ebenso wichtiger Bestandteil der neuen Seite. Wolfgang erzählt während der Führungen voller Leidenschaft wie er Edelbrandsommelier wurde, nach welchen Kriterien er sein Obst auswählt und wie sich der Alltag eines Schnapsbrenners gestaltet. Er verrät, welche rechtlichen Bedingungen beachtet werden müssen und wie er seine Edelbrände vermarktet.

Ich wünsche ihm und seinen Kunden viel Vergnügen beim Lesen und Shoppen!

 

Neue Imagebroschüre für den Premiumwanderweg SeeGang

TitelAuf dem Premiumwanderweg SeeGang, der in diesem Jahr erneut vom “Deutschen Wanderinstitut” mit dem Siegel für Premiumwanderwege ausgezeichnet wurde, wechseln sich liebliche Landstriche, tiefe Schluchten und Tobel, Streuobstwiesen, wildromantische Ruinen und verwunschene Waldpfade mit spektakulären Ausblicken auf den Bodensee ab. Burgruinen, historische Städte, malerische Dörfer und die Blumeninsel Mainau bilden den kulturellen Kontrast zum Naturerlebnis Bodensee. Dank zahlreicher Schiff-, Bus- und Bahnverbindungen, oft direkt am Weg oder über kurze Zugangswege angebunden, lässt sich der SeeGang leicht auf eigene Bedürfnisse einrichten. Auch die Etappenlänge und Etappenorte sind individuell und nach Lust, Laune und Tagesform wählbar.

Ab sofort erscheint der Premiumwanderweg SeeGang in neuem Design – zumindest was die Broschüre angeht.

Die Web-Version ist ab sofort verfügbar, die gedruckte Broschüre und Karte kann hier bestellt werden.

Neu: Mit detaillierter Karte zum Heraustrennen!

webconaction übernimmt Geschäftsführung der Allgäuer Käsestraße

Zum 1. Dezember 2017 durfte ich die Geschäftsführung der Allgäuer Käsestraße übernehmen.

Der Fokus dieses Vereins liegt in der Zusammenarbeit der Heumilch-Sennereien, Gastronomiebetrieben und regionalen Anbietern, die gemeinsam den Käse aus Heumilch aus dem Westallgäu vermarkten. Im Vordergrund steht dabei das Radwegenetz der Käsestraße sowie die Vermarktung über einen gemeinsamen Flyer, eine Homepage und gemeinsame Auftritte auf Messen.

Weitere Information über die Allgäuer Käsestraße finden Sie unter www.allgäuer-käsestrasse.de

Ich freue mich über die Zusammenarbeit und die tollen Projekte, die ich für die Betriebe umsetzen darf!

Wanderführerausbildung mit dem Deutschen Wanderverband

Es ist vollbracht 🙂! 10 Tage #Wanderführerausführung mit der Deutschen Wanderakademie liegen hinter mir. Die Themenvielfalt dabei war unglaublich und ich habe jede Menge über Natur- und Erlebnispädagogik, Kartenlesen & Orientierung, Wetterkunde, Recht & Versicherung, Baustilkunde, Kultur- und Naturlandschaften und vieles vieles mehr gelernt. Vor allem die praktischen Übungen in der Natur waren für mich sehr wertvoll. Und nicht zu vergessen die unglaublich tollen Menschen, die ich kennenlernen durfte. #Wanderführerin #BotschafterinderNatur

Models für das SeeGang-Video gesucht!

 

Ausblick auf den Bodensee mit Wegweiser SeeGang

MODELS VIDEODREH (m/w) GESUCHT

Was: Herbstvideodreh mit der “Mischfabrik” am Premiumwanderweg SeeGang am Bodensee
Wann: Je nach Wetterlage 1 Drehtag in der Zeit vom 25.09. – 13.10.
Wer: Jeder im Alter von 30-55, gesucht werden sportliche Typen, gerne auch Pärchen
PKW und Wanderkleidung/-Ausrüstung sind von Vorteil.

Der Auftraggeber erhält uneingeschränkte Nutzungsrechte für die Bild- & Videorechte.

Es erfolgt eine Vergütung in Höhe von 15 € Stunde (max. 8 Stunden).

Bei Fragen und für die Bewerbung steht Frau Saur unter 07531/1330-15 oder per Mail an team.tagung@konstanz-info.com zur Verfügung


webconaction übernimmt auch in 2017 die Projektleitung für den Premiumwanderweg “SeeGang”

Premiumwanderweg SeeGang

Premiumwanderweg SeeGang

Ich freue mich auch 2017 die Projektleitung des SeeGangs übernehmen zu dürfen.

Auf uns warten spannende Projekte wie z.B. die Nachzertifizierung des Premiumwanderweges, Fotoaufnahmen, die Erstellung eines Imageclips und die Wanderauftaktveranstaltung am 23. April 2017.

Aktuelle Inforamtionen rund um den Premiumweg “SeeGang” finden Sie auf der SeeGang-Seite www.premiumwanderweg-seegang.de

 

Premiumwanderweg SeeGang: Neue Website, neue Tourentipps und Wanderservice von A bis Z

Premium-Herbstwandern am Bodensee

SeeGang_Uferweg in KonstanzWild und kultiviert, romantisch und eigensinnig: Der Bodensee ist ein echter Grenzgänger, und das nicht nur aufgrund seiner Lage in der berühmten Vierländerregion. Einer der eindrucksvollsten Wege, das schwäbische Meer mit all seinen Gesichtern kennenzulernen, ist der SeeGang – ein rund 55 Kilometer langer Premiumweg zwischen Konstanz und Überlingen. Pünktlich zur Herbstzeit, die Wanderer mit milden Temperaturen,  bunten Weinfesten und erntefrischer Wegzehrung an den Bodensee lockt, schmückt sich der SeeGang mit einer frisch designten und optimierten Website: So animieren detaillierte Rundwanderempfehlungen nun zu abwechslungsreichen Tagestouren und dank direkt buchbarer Pauschalen, inklusive Unterkunft, Gepäcktransport, Schifffahrtstickets und Co., müssen Lauffreudige nur noch anreisen und ganz unbeschwert loswandern.

„Nur wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen“, sagt Goethe und wer die 55 abwechslungsreichen Kilometer oder auch nur eine der insgesamt sieben Etappen des SeeGangs beschritten hat, weiß, wovon der Mann spricht. Denn die wechselnden Landschaften, die bewegte Historie, die immer neuen See- und Alpenblicke und die üppige Natur erschließen sich am besten in der Langsamkeit des Wanderns. Der bunte Herbst, der am Bodensee auch die Ernte- und Weinfeste-Saison mit all ihren kulinarischen Freuden mit sich bringt, ist eine gute Gelegenheit, diese Erfahrung zu machen und gleichzeitig eine der großen Stärken der Region kennenzulernen: die genussvolle Lebensart der „Bodensee‘ler“.

SeeGang_SchifffahrtDank seiner Infrastruktur mit diversen Schiffs-, Bus- und Bahnverbindungen kann der SeeGang, je nach Lust und Kondition, beliebig unterteilt und in alle Richtungen beschritten werden. Speziell für Tagestouren und Rundwanderungen hält die neue Website in der Rubrik Tourentipps zahlreiche Anregungen bereit, die Wanderer zum Beispiel auf „die Spuren des alten Bodmann“ führen, zu den „sieben Churfirsten bei Sipplingen“ oder den „schönsten Aussichten zwischen Sipplingen und Überlingen“. Wer den SeeGang hingegen in seiner vollen Länge auf sich wirken lassen möchte, kann die Strecke in drei Tagesetappen zwischen 18 und 19 Kilometer unterteilen.

Um die Leichtigkeit des Wanderns nicht mit unnötigem Ballast zu beschweren, steht für Mehrtageswanderungen dieser Art ein Gepäcktransport zur Verfügung, der die Reisetasche nach dem Aufbruch bequem zur nächsten Unterkunft bringt. Auch in den praktischen SeeGang-Pauschalen ist er enthalten. Letztere sind ab sofort online buchbar und beinhalten nicht nur die Unterkünfte sowie Logistik und Kartenmaterial; auch Tickets für Busse und Bodenseeschifffahrt sind im Preis inkludiert.

Wer seinen ganz individuellen SeeGang planen möchte, findet in der umfassenden Broschüre nicht nur Details zu den einzelnen Etappen, sondern auch eine Übersichtskarte und viele Insidertipps für besondere Erlebnisse entlang der Strecke.

 

Weitere Informationen und Broschüren unter www.premiumwanderweg-seegang.de

 

 

 

 

 

 

 

Projektleitung im Tourismus

AG SeeGang_2016_01

Gemeinsam mit dem Team der Arbeitsgemeinschaft “Premiumwanderweg SeeGang” darf ich auch im nächsten Jahr die Projektleitung für den SeeGang übernehmen. Ich freue mich weiterhin auf spannende Projekte und die Umsetzung unserer Ideen für die nachhaltige Weiterentwicklung dieses tollen Tourismusprojekts am Bodensee!

Saisoneröffnung Premiumwanderweg SeeGang am 24.04.2016

SeeGang Eröffnung

Der Premiumweg SeeGang startet am 24. April 2016 mit verschiedenen Veranstaltungen in den SeeGang-Orten in die neue Wandersaison. Würstchen grillen, regionale Produkte kos-ten, mit Wanderführern die schönsten Teilstücke des SeeGangs erkunden – diese und weitere Programmpunkte laden Einheimische und Gäste dazu ein, die Wanderschuhe zu schnüren und mit uns den Saisonstart zu feiern.

 

Bodenseeschmankerl zwischen Überlingen und Sipplingen

Auf die SeeGänger zwischen Überlingen und Sipplingen warten die besten Bodenseeschmankerl. Planen Sie kleine Wanderpausen an Stationen mit Wiesenlimonade, Wein, Schnaps, Äpfel, Bodenseewasser oder Honig ein. Und diese Höhepunkte warten noch auf Sie:

  • Es wird angegrillt! Wir sorgen für Grillwurst und Stockbrot zum selber Grillen
  • Bewirtung in der Wanderhütte
  • Besuch der Ziegen Max & Moritz und Knöpfle & Fritzle
  • Einkehrmöglichkeiten im Hofcafé Vogler und Höhengasthaus Haldenhof

Ort/Zeit: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, verschiedene Stationen zwischen Überlingen und Sipplingen

Blütenweg-Wanderung und Grillfest in Ludwigshafen

„Sagenhafte Wandertour auf dem Blütenweg“ für Familien und Kinder mit der Wanderführerin Stefanie Sender. Mit dem Schiff geht es von Ludwigshafen bis nach Sipplingen. Dort startet die ca. zweistündige geführte Wanderung auf dem Blütenweg nach Ludwigshafen. Genießen Sie ein Blütenmeer der Apfelbäume am Wegesrand und staunen Sie über Sagen und Märchen.

Treffpunkt: 09:30 Uhr am Hafen in Ludwigshafen
Dauer: Ca. 2 Stunden
Kosten: Schifffahrtspreis
Anmeldung: nicht erforderlich

 

Führung durch das Naturschutzgebiet Bodenseeufer zwischen Bodman und Ludwigshafen mit Herr Hanns Werner

Treffpunkt: 10:00 Uhr am Parkplatz Campingplatz Schachenhorn
Dauer: 1,5 – 2 Stunden
Teilnahmegebühr: kostenlos
Anmeldung erforderlich in der Tourist-Information unter Tel. 07773 930040.

 

Grillfest und Kaffee und Kuchen mit der Brass Band in Ludwigshafen am Zollhaus

Ab 12:00 Uhr verwöhnt Sie der Touristik-Förderverein Ludwigshafen. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Brass Band. Bei lecker Gegrilltem und selbst gebackenem Kuchen genießen Sie den Blick auf den See während die Kinder unseren neuen Pfahlbauspielplatz ausprobieren. Die Tourist-Information informiert Sie über den Premiumwanderweg SeeGang und verlost 2 professionelle Wanderrücksäcke von VAUDE für Ihren perfekten Start in die Wandersaison.

Ort/Zeit: 12:00–16:00 Uhr am Zollhaus in Ludwigshafen

 

Genussstationen, Grillfest und geführte Wanderung in Radolfzell-Liggeringen

Bei einer geführten Wanderung mit der Wanderführerin Irmgard Kramme erfahren Sie Wissenswertes über den SeeGang und die Landschaft auf dem Bodanrück um Liggeringen. Von der Ortsmitte führt die ca. 8 km lange Tour zum Bisongehege des Hofguts Bodenwald, weiter auf einem Traufpfad direkt an der Hangkante mit einem einzigartigen Blick auf den Untersee und schließlich zum Grillplatz Brand.

Treffpunkt: 10:15 Uhr am ZOB Radolfzell bzw. um 10:40 Uhr an der Bushaltestelle Liggeringen Dorfmitte, individuelle Rückkehr nach Radolfzell.
Teilnahmegebühr: kostenlos, nur Fahrtkosten
Anmeldung: nicht erforderlich
Dauer: ca. 2 Stunden

Am Grillplatz Brand finden Wanderer Genussstationen örtlicher Erzeuger, die verschiedene „Versucherle“ im Gepäck haben. Außerdem wird der Grill angeheizt – für Würstchen und Stockbrot ist gesorgt. Für musikalische Unterhaltung sorgt ab 14 Uhr eine Gruppe des Musikvereins Liggeringen.

Ort/Zeit: 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Grillplatz Brand bei Radolfzell-Liggeringen

 

Allensbach – Wanderhock

Auf alle SeeGänger, Naturverbundene und Familien wartet ein gemütlicher Wanderhock bei Hof Höfen – einem der schönsten Ausflugsziele in der Region.

Ort/Zeit: 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Konstanz: Schnupperklettern im Erlebniswald Mainau und Erfrischung im Biergarten

St. Katharina, geführte Wanderung und Wanderschmaus im Burghof

Der Biergarten liegt in Mitten des Mainauwaldes auf einer großen Lichtung im Innenhof des alten Klosters St. Katharina, etwa 800 Meter oberhalb der Insel Mainau. In gemütlicher Atmosphäre unter alten Kastanien kann man bei Kaffee und Kuchen, herzhaften Speisen oder frisch Gegrilltem entspannte Stunden abseits des Stadtrummels genießen. Der Biergarten ist von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet.

„Schnuppern im Niedrigseilgarten“

Strategie, Taktik, geschicktes Einschätzen, Einsetzen und Kombinieren der Fertigkeiten und Talente der Teilnehmer ist erforderlich um diesen Niedrigseil-Parcours (max. Höhe bis 50cm) zu meistern. Die Gruppe ist gefordert, gemeinsam ihren Weg zwischen Bäumen verspannten Seilen über schwankende Stämme und Wippen, einen Mohawk-Walk und weitere Übungen wie beispielsweise den sogenannten Lavastrom zu meistern. Gemeinsam mit einem erfahrenen Trainer kann sich in unserem Teamparcours ausprobiert und verborgene Talente entdeckt werden.

Ort/Zeit: Treffpunkt für das Schnupperklettern um 13:00 Uhr und 15:00 Uhr am Bier-garten St. Katharina
Dauer Schnupperklettern: ca. 1 Stunde
Voraussetzungen: durchschnittliche körperliche Fitness, festes Schuhwerk
Mindestalter: 10 Jahre
Teilnehmerzahl: mind. 4 – max. 18 Personen
Teilnahmegebühr: kostenlos

 

Geführte Wanderungen auf dem SeeGang von Dingelsdorf zum Burghof bzw. vom Burghof nach Dingelsdorf mit Wanderführer Viktor Gaefke.

Die Wanderung führt durch herrliche Obstwiesen. Vom malerischen Aussichtspunkt „Olber“ genießen Sie den Ausblick auf den Überlinger See. Weiter geht es auf dem Premiumwanderweg „SeeGang“ über Felder und Wiesen.

Treffpunkte: Um 10:00 Uhr am Parkplatz der Thingolthalle in Dingelsdorf (Ortseingang aus Rich-tung Konstanz kommend, linke Seite) zum Burghof in Wallhausen und um 13:15 Uhr am Burghof in Wallhausen (Parkplatz Eulenbach Richtung Dettingen, von dort ca. 10 Gehminuten) zur Thingolthalle in Dingelsdorf
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Teilnehmerzahl: pro Gruppe max. 25 Personen
Anmeldung: Tourist-Information Konstanz GmbH, Tel. 07531/133030 oder per
E-Mail: info@konstanz-tourismus.de
Teilnahmegebühr: kostenlos

Hinweise: Es besteht die Möglichkeit zur An- und Abreise mit dem Stadtbus Linie 4, um 09:40 Uhr ab Bahnhof Konstanz (Ankunft Thingolthalle Dingelsdorf 10:04 Uhr) Wander- oder Trekkingschuhe, ggf. Sonnenschutz

 

Der Burghof in Wallhausen, eine kleine Oase für naturverbundene Menschen, verköstigt Sie an diesem Tag u. a. mit einem leckeren „Wanderschmaus zum Sonderpreis“.

Ort/Zeit: Burghof Walhausen, geöffnet von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Küche von 12:00 Uhr durchgehend bis 19:30 Uhr

 

Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider ausfallen. Mehr Infos: www.premiumwanderweg-seegang.de

webconaction zieht um!

Liebe Kunden,

webconaction zieht um! 🙂

Meine neue Anschrift lautet ab 18. Dezember 2015

Kontaktwebconaction
Mothen 7
88178 Heimenkirch
Email: info@webconaction.de
Tel: +49 8381 8907026
Mobil: +49 173 6094656

 

Da mit dem Umzug auch eine technische Umstellung des Telefon- und Internetanschlusses verbunden ist, werde ich ab morgen bis voraussichtlich Anfang Januar 2016 nur über meine Mobilnummer 0173/6094656 telefonisch und via Email erreichbar sein. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ich wünsche Ihnen schon heute ein besinnliches Weihnachtsfest sowie einen wunderbaren Start ins Neue Jahr, und freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit in 2016!

Mit verbindlichen Grüßen

Barbara Reichart