C … wie Community, Crowdsourcing und Content

Heute geht es wieder weiter mit dem Social Media ABC. Heute ist der Buchstabe C dran wie Community, Crowdsourcing und CMS

 

C … wie Community

Eine Community ist eine Personengruppe mit gleichen oder ähnlichen Interessen, die in einem gemeinsamen Kontext organisiert sind. Dabei ist das Zusammengehörigkeitsgeführ und die dadurch motivierte gegenseitige Unterstützung die wichtigsten Charakteristika. Im Internet treffen sich Communities auf Plattformen, um sich auszutauschen.

 

 

 

C … wie Crowdsourcing 

Hier steht die freiwillige Mitarbeit von Usern im Vordergrund. Dazu werden Inhalte oder sogar spezielle Aufgaben im Internet an die Öffentlichkeit (crowd) weitergegeben (outsorcing), um neuen Content,  neue Ideen oder neue Produkte zu generieren. Dieser Content wird von den Teilnehmern immer wieder weiter verbessert und überarbeitet. Einsetzbar ist Crowdsourcing z.B. um Entscheidungen zu treffen, Produkte neu zu entwickeln, Ideen zu sammeln und vieles mehr

 

C … wie CMS

Sogenannte Content Management Systeme (kurz CMS) sind Software-Programme, die es dem Benutzer ermöglichen, Inhalte zu verwalten und im Internet zu publizieren, ohne dafür Programmierkenntnisse zu besitzen. In CMS-Systemen können Texte, Bilder, Videos und andere Mulitmediadaten verwaltet werden. Die bekanntesten Open-Source-CMS-Systeme sind TYPO3m WordPress, Drupal und Joomla.

 

Zur Autorin:

Barbara Reichart (34) ist Inhaberin von webconaction und berät Tourismusorganisationen, Kommunen sowie Klein- und Mittelständische Unternehmen im Allgäu, in Oberschwaben und am Bodensee rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitalem Marketing in den Social Media.