Social Media – Mobile Nutzung sozialer Netzwerke voll im Trend

Social Media - Mobile Nutzung sozialer NetzwerkeDie Hälfte der aktiven Mitglieder greift mobil auf Communitys zu

 

Pressemitteilung BITKOM

 

Berlin, 28. Oktober 2013 – Fast die Hälfte (49 Prozent) aller aktiven Nutzer sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter, Google+ oder Xing greifen von unterwegs auf ihre Online-Community zu. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Hightech-Verbands BITKOM. Danach nutzen 18 Prozent der Befragten die sozialen Netzwerke „häufig“ von unterwegs und 31 Prozent zumindest „manchmal“. „Die mobile Nutzung sozialer Netzwerke steigt mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablet Computern“, sagt BITKOM-Vizepräsident Achim Berg. So greifen laut der Umfrage neun von zehn (89 Prozent) Besitzer eines Tablet Computers, die gleichzeitig aktive Mitglieder sozialer Netzwerke sind, mit dem Gerät auf ihre Community zu. Unter den Besitzern eines Smartphones sind es 84 Prozent.

Deutliche Unterschiede bei der mobilen Nutzung gibt es zwischen den Altersgruppen. Unter den 14- bis 29-Jährigen greifen fast drei Viertel (74 Prozent) von unterwegs auf soziale Netzwerke zu. In der Altersgruppe 30- bis 49-Jahre sind es 43 Prozent und in der Generation 50-Plus nur 23 Prozent. „Viele jüngere Menschen sind vor allem in ihrer Freizeit viel unterwegs und schöpfen die technischen Möglichkeiten sozialer Netzwerke sehr gut aus“, sagt Berg. Funktionen wie Statusmeldungen, Fotos oder Videos hochladen, per Messenger Verabredungen treffen oder mitteilen, wo man sich gerade aufhält, nutzen Jüngere deutlich häufiger.

Der wichtigste Ort für die Nutzung sozialer Netzwerke sind aber immer noch die eigenen vier Wände. 96 Prozent der aktiven Mitglieder greifen von zu Hause darauf zu, in der Regel mit einem stationären Computer oder einem Laptop.

Methodik: Die Bitkom Research GmbH hat für die Untersuchung 1.016 Internetnutzer ab 14 Jahren befragt. Die Umfrage ist repräsentativ.

Social Media – Facebook, Twitter & Co Vortrag

webconaction gestaltet im Rahmen von “Heimenkircher für Heimenkirch(er)” am 30. Oktober 2013 um 20:00 Uhr im Paul-Bäck-Haus einen Vortrag zum Thema “Facebook, Twitter & Co”

Am Mittwoch, 30. Oktober um 20:00 Uhr laden die Heimenkircher Freien Wähler alle Interessierten zu unserem nächsten “Heimenkircher für Heimenkirch”-Abend ein.

Nach einer kurzen Einführung rund um Social Media, werfe ich mit den Anwesenden einen Blick in die Welt von Facebook. Der Abend ist vor allem für “Anfänger” gedacht, die eine erste Information über das soziale Netzwerk erhalten möchten. Vor allem der sichere und bewußte Umgang mit den sozialen Plattformen sowie die Privatsphäreeinstellungen sind Thema der Veranstaltung. Auch erkläre ich kurz Twitter und Whatsapp. Im Anschluss soll genügend Zeit für Fragen der Anwesenden sein.

Der Eintritt ist frei und ich freue mich auf zahlreiche Besucher!

 

Zur Autorin:

Barbara Reichart, Gründerin der Agentur webconaction,  berät Tourismusorganisationen, Kommunen sowie Klein- und Mittelständische Unternehmen im Allgäu, in Oberschwaben und am Bodensee rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitalem Marketing in den Social Media.

1 Jahr webconaction – Social Media, Webredaktion und Tourismusprojekte

Onlinemarketing, Social Media, Webredaktion und Tourismusprojekt am Bodensee und im Allgäu

Genau vor einem Jahr, am 10.10.2013 um 10:10 Uhr, ging www.webconaction.de online! Das war auch gleichzeitig der offizielle Start von webconaction. Unglaublich, aber wahr.

Ein abwechslungsreiches, aufregendes und tolles Jahr liegt hinter mir und mit den laufenden Projekten erwartet mich auch ein ebensolches 2. Geschäftsjahr – was mich ehrlich gesagt sehr sehr glücklich macht.

Großartig finde ich vor allem die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Aufträge in meinen Dienstleistungsbereichen Social Media, Webredaktion und Projektmanagement. Kurze, einmalige Projekte, wie zum Beispiel Schulungen oder Workshops rund um die neuen Medien, sind gepaart mit langfristigen Partnerschaften mit touristischen Organisationen, wie zum Beispiel die Projektleitung bei der Planung und Umsetzung von einem Strecken-Premiumwanderweg am Bodensee oder den Premium-Rundwanderwegen im Hegau.

Sehr interessant finde ich dabei die unterschiedlichen Anforderungen der einzelnen Betriebe. Vor allem beim Onlinemarketing und der Entwicklung bzw. Umsetzung der Social Media Strategien wird dies immer wieder deutlich. Hier kann ich ganz tief in die Unternehmen eintauchen, sie beraten und bei der Betreuung von z.B. Facebook-Kampagnen unterstützen. Einfach nur großartig.

 

Danke

Am Schluss möchte ich Danke sagen. Vielen herzlichen Dank an meine Kunden und Kooperationspartner für die gute und fruchtbare Zusammenarbeit. Außerdem möchte ich mich bei meiner Familie und meinen Freunden bedanken, die mich bei der Umsetzung und Realisierung meines Traumberufes tatkräftig unterstützt und immer an meine Ideen geglaubt haben. Vielen Dank!

Ich freue mich auf viele weitere webconaction-Jahre mit tollen Projekten im Tourismus und Onlinemarketing!

 

Kleiner Jahresrückblick der Referenzprojekte von webconaction

 

Internetrelaunch www.wirthshof.de für den Wirthshof (Camping & Hotel)

 

Internetrelaunch www.wirthshof.de und laufende Webredaktion
Ausarbeitung einer Social Media Strategie für den Gesamtbetrieb “Camping und Hotel Wirthshof”
Einrichtung der Social Media Kanäle
Betreuung der Social Media Kanäle auf Basis der Gesamtmarketingkonzeption

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projektleitung im Tourismus für den Strecken-Premiumwanderweg von Überlingen bis Konstanz
Projektleitung für Premiumrundwanderwege im Hegau

 

Betreuung des Radblogs www.rad-blogger.de im Auftrag der Arbeitsgruppe Tourismus Landkreis Konstanz

Betreuung des Radblogs der TMBW für den Landkreis Konstanz www.rad-blogger.de
Einrichtung und Betreuung der Social Media Kanäle (Facebook, Google+, Pinterest, Twitter)

 

Internetrelaunch www.scheidegg.de
Laufende redaktionelle Betreuung der Homepage in Abstimmung mit Scheidegg-Tourismus

 

 

 

 

Zur Autorin Barbara Reichart von webconaction:


webconaction bietet Beratung bei Projekten rund um Social Media und Onlinemarketing, Webredaktion sowie Projektleitung im Tourismus. Der Focus liegt dabei in der persönlichen Betreuung von Betrieben, Kommunen, Tourismusorten und –Regionen im Allgäu, in Oberschwaben und am Bodensee. Dadurch bietet webconaction einen individuellen Service, ganz in der Nähe der Kunden.

www.webconaction.de